Repertoire und Anlässe

TIMMERHORST spielt...

mit Akkordeon, Banjo, Gitarren, Bass, Schlagzeug und engelsgleichem Gesang
auf Früh-, Dämmer- und Danachschoppen
zum Jubiläum, Geburtstag und bei Entlobungen
auf Stadtfesten; Wald- und Wiesenfesten
auf Messen

als eigenständiges Konzert oder als Showact z.B. bei Norddeutschem Abend
als „Walking Act“ z.B. in der Hotellobby

mit eigener Beschallung oder „aus der Hand“

Norddeutsche Evergreens...
z.B. Danz op de Deel, Hamburger Veermaster, Drunken Sailor, Auf der Reeperbahn, Tüdelband, Herrn Pastor sien Koh, Burlala; Lütt Matten, Lütt Anna, Mary Ann

Irish Pubsongs...
z.B. Whisky in the jar, The Ferrymen, The Irish Rover, Dirty old Town, The Fields of Athenrye

Jazz/Skifflemusic...
z.B. Icecream, Sweet Georgia Brown, Bei mer bis Du schön, Wochenend und Sonnenschein

Eigene Titel von den 7 CDs...
z.B. Drink mi to, De ole Damplok, Na Norden, Plattdüütsch all over the world, Sail away

So urteilt die Presse...
„...ein begeistertes Publikum und eine Gruppe Timmerhorst, die mit ihrer fetzigen Musik die Zuhörer förmlich von den Sitzen riss. „Unterhaltung, Spaß und gute Laune“, mit dieser Ankündigung wurde für die fünf Musikanten von der Ostseeküste im Vorfeld geworben. Was sie dann servierten, war ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse...